Toxaprevent Medi plus®

Wirkungen: Mund - Speiseröhre - Magen - und allgemein

Mundhöhle:
Das Pulver bindet rund um die Mundhöhle eingelagerte Schwermetalle und besänftigt Schleimhaut-Affektionen, Aphten und Parodontitis durch das Antioxidative Potential. Das Milieu der Mundflora wird positiv beeinflusst, daher kann die Anwendung ebenfalls nach dem Zähneputzen erfolgen.

Speiseröhre und Magen:
Toxaprevent Medi plus® besänftigt entzündete Magenschleimhaut, hilft die Produktion der Magensäure zu regulieren und nimmt dem bekannten helicobacter pylori Bakterium seine schützende Ammoniakhülle, so dass die Magensäure diesen auflösen kann.

Dünndarm:
Auf dem Weg durch den Dünndarm besitzt der Stick immer noch die bindenden Eigenschaften für Ammonium, Ammoniak, Schwermetalle und Histamin.

Die Leber ist das wichtigste Entgiftungsorgan und kann durch Toxaprevent Medi plus® sehr entlastet werden.

Diese hat somit mehr Kapazitäten, sich um ihre eigentliche Aufgabe im Körper (Stoffwechsel, Entgiftung, Herstellung der Homöostase) zu kümmern. Dadurch erlangt man mehr Vitalität, Konzentrationsfähigkeit, Lebensfreude und einen erholsamen Schlaf sowie eine gesündere Haut. Der richtige Weg zur Gesundung.

© Healhouse.ch - Alle Rechte vorbehalten

Top